Zum Inhalt springen

Niederösterreich bleibt weiterhin ein verlässlicher Partner, was die Krisenbewältigung betrifft

Mikl-Leitner: "Niederösterreich ist ein Land, das da ist. Ein Land das hilft, versteht und handelt und vor allem ist Niederösterreich für mich ein Land, das zusammenarbeitet."

Im abgelaufenen Jahr waren drei Aufgaben entscheidend:

  • Die Gesundheitskrise bekämpfen
  • der Arbeitsmarkt- und Wirtschaftskrise entgegenwirken
  • und dabei nicht auf jene Arbeit vergessen, die in und für unser Land sonst noch zu tun ist.

Niederösterreich wird weiterhin ein verlässlicher Partner sein, was die Krisenbewältigung betrifft, als auch die konsequente Umsetzung von Vorhaben und Projekten, die unsere Wirtschaft ankurbeln und Arbeitsplätze sichern. 

Alle Informationen und Details zu den Ergebnissen der Arbeitsklausur findest du HIER

Kostenlose Antigen-Tests in Niederösterreich

In mehr als 350 Gemeinden könnt ihr euch ab sofort kostenlos testen lassen

Liebe Tullnerbacherinnen, liebe Tullnerbacher!

Die neue Tullnerbacher Volkspartei hatte und hat immer ein offenes Ohr für unsere Bürgerinnen und Bürger, schlussendlich geht es ausschließlich um Sie. Aus vielen Gesprächen und letztendlich aufgrund unserer Umfrage habe ich gemeinsam mit meinem Team das Programm für die nächsten fünf Jahre zusammengestellt. Schwerpunktthemen sind: Generationen-Verantwortung, mehr Mobilität - weniger Umweltbelastung, Gelebte Demokratie durch Mitbestimmung und das Tullnerbacher Klima-Manifest. Unter “Unser Programm“ finden Sie die Details dazu. Sie werden erkennen, es geht ausschließlich um die Themen, die uns Tullnerbacher am Herzen liegen.

Wir von der neuen Tullnerbacher Volkspartei legen auch großen Wert auf einen fairen Wahlkampf. Aus diesem Grund haben wir ein notariell beglaubigtes Schreiben aufsetzen lassen, worin wir unsere Mitbewerber auffordern,  dieses genauso wie wir zu unterschreiben. Die eidesstattliche Erklärung können Sie hier öffnen.

Ich hoffe, dass wir auch für Sie das richtige und verantwortungsbewusste Programm für die kommenden fünf Jahre zusammengestellt haben und bitte Sie um Ihre Stimme für die neue Tullnerbacher Volkspartei am 26. Jänner 2020.

Ihr Christian Schwarz